Einträge von D3 Data Development

Meldung im Browser: nicht sichere Passworterfassung

Seit Januar 2017 kennzeichnen die Browser „Google Chrome“ und „Mozilla Firefox“ Seiten als „nicht sicher/non-secure“, wenn Passwörter und Kreditkarteninformation nicht über https bereitgestellt werden. Die Ursache im OXID Shop ist meistens das Kundenlogin-Formular, dass im Standard-Theme des Shops permanent im Kopfbereich integriert ist. Somit wird es mit jeder Seite des Shops an den Kundenbrowser ausgeliefert. Dieser Kundenlogin enthält ein Passwort-Eingabefeld, dass nun von den genannten Browsern als „nicht sicher“ deklariert wird, auch wenn das Formularziel eine https-Url ist.

"erweiterte Suche": Best Practices, klang- und sinnähnliche Suche

Die Standardsuche des OXID-Shops stellt leider nur grundlegendste Funktionen zur Verfügung. Wir empfehlen in jedem Fall den Einsatz einer spezialisierten Lösung. Unsere „erweiterte Suche“ eignet sich besonders für kleinere und mittlere Shops. Der große Vorteil ist die in-Shop-Integration. Sie benötigen keine Anbindung an externe Anbieter, die Ihre Artikeldaten ebenfalls immer aktuell vorhalten müssten. Um Ihren […]

Use Case zum D3 Modul "Auftragsmanager"

Das Modul Mit dem Auftragsmanager können im Shop wiederkehrende Aufgaben auf Basis der Bestelldaten automatisiert abgewickelt werden. Beispiele hierfür sind: Zahlungserinnerungen, Versandbestätigungen, Bestellexporte oder Infomails aller Art. Weitere Informationen finden Sie hier. Die Ausgangssituation Mit der Übernahme der Betreuung eines bestehenden OXID Shops wurde in Gesprächen mit der Shopinhaberin festgestellt, dass sehr viele interne Prozesse […]