Einträge von Joscha Krug

OXMOD | OXID Modulkatalog geht online – machen Sie mit!

“Gibt es da denn was?”, “War da nicht…?”, “Hast du mal gehört, ob…?” – Auf Entwicklertreffen, bei Stammtischen oder im Agenturalltag: Bei Beginn einer Modulentwicklung stellt sich immer wieder die Frage, ob es nicht bereits ein Modul gibt, das die gewünschten Anforderungen erfüllt oder – falls es das nicht tut – eine solide Grundlage für […]

oxscript mehrzeilig – JavaScript in OXID lesbarer machen

Wer in OXID schnell mal eine Zeile JavaScript hinzufügen möchte, kann dies einfach mit dem Smarty-Tag oxscript machen. Beispiel: [{oxscript add=“$(#div).click(function(){alert(‚jQuery‘);}“}] Richtig hübsch ist das nicht. Und bei längeren Funktionen auch nicht mehr wirklich lesbar. Man kann den gleichen Code jedoch einfach mehrzeilig machen: [{oxscript add=“ $(#div).click(function(){ alert(‚jQuery‘); }“}] Schon viel angenehmer. Oder? Selbstverständlich kann […]

Features for free: Weitere OpenSource-Module im Shop erhältlich

Ein genauerer Blick in den Shop von marmalade lohnt sich in diesen Tagen umso mehr. Einige unserer einst kostenpflichtigen Module stellen wir nun als OpenSource-Version zur Verfügung. Eine Auswahl schauen wir uns daher an dieser Stelle genauer an: “Codelogin” ist eines der nun kostenfreien Module – ein echtes B2B-Feature und unverzichtbar beim Mailingversand. Das Modul […]

Geschafft! E-Commerce-Award „The Golden Cart“ geht nach Magdeburg

v. l. n. r.: Michael Benz und Caroline Helbing (OXID eSales AG), Andreas Poschen (Mayersche Buchhandlung), Roman Zenner (Projektmanager), Joscha Krug und André Renninger (marmalade GmbH), Andrea Seeger (Vorstand OXID eSales AG), Johannes Altmann (Laudator, Shoplupe) — Foto: Baschi Bender Der Preis für besondere Shoplösungen auf Basis von OXID eShop wurde nunmehr zum achten Mal […]

mobile Commerce: responsive Webdesign versus mobile Template

Auf dem Weg zur OXID Commons ist es Zeit, sich Gedanken zu den unterschiedlichen Themen der letzten Wochen zu machen. Einen Auszug möchte ich hier gerne näher ausführen. Was unser Team in letzter Zeit sehr beschäftigt hat, war das Release der neuen Version unseres mobile Templates für den OXID eShop – OXMOB 2.0 steht zum […]

.gitignore für die Entwicklung mit OXID

Wir versionieren unsere Projekte mit Git. Komplett! Und auch die OXID Forge ist zu GitHub gewechselt. Freut uns sehr. Und weil wir uns so freuen, ein kleiner Helfer für alle Einsteiger. Wenn man entwickelt, macht man das meist in einem kompletten Shop, vermutlich auf dem lokalen Server – man will ja gleich alles sehen und […]