Online Shop Software OXID eShop erklärt

 

OXID eShop Frontend, Azure Template

Einleitung

In diesem Blogbeitrag möchte ich heute die Online Shop Software OXID eShop näher vorstellen. Zum Einstieg möchte ich die unterschiedlichen Softwarelizenzen + Software-Versionen, die Server & Systemvoraussetzungen, das Software-Customizing, das Update & Upgrade Verhalten und die Softwaredokumentation näher unter die Lupe nehmen.

Softwarelizenzen

Softwarepakete und Ihre Lizenzmodelle. Bei OXID eShop gibt 3 unterschiedliche Softwarepakete:

  1. OXID Community Edition (CE)
  2. OXID Professional Edition (PE)
  3. OXID Enterprise Edition (EE)

OXID Community Edition (CE)

Die OXID Community Edition, abgekürzt CE, steht unter der Open Source Softwarelizenz GPL 3.0 zur Verfügung. Open Source bedeutet, dass die Software Quelloffen für jedermann zugänglich ist und nach belieben für die eigenen Anforderungen angepasst werden kann.

Sie können die aktuelle Version der CE auf der OXID eSales Plattform hier herunterladen.

Vorteile

  • Es fallen keine Lizenzgebühren an.
  • Mögliche Softwarefehler können von anderen Entwicklern aufgedeckt werden.
  • IT-Dienstleister kann ausgetauscht werden.

Nachteile

  • Software bietet nicht den vollen Funktionsumfang.
  • IT-Dienstleister für Anpassungen notwendig.
  • Lizenzmodell kann jederzeit geändert werden.

OXID Professional Edition (PE)

Die OXID Professional Edition, abgekürzt PE, basiert vom Quellcode her auf der CE. Die Softwarelizenz ist kostenpflichtig. Der Vorteil gegenüber der CE sind die zusätzlichen Dienstleistungen vom OXID eSales Team oder ein höherer Funktionsumfang wie z.B.

  • Support – Sie haben einen direkten Ansprechpartner im OXID eSales Team, welcher sich um Ihre Anliegen kümmert oder werden stets über Update-Zyklen informiert, weitere Infos finden hier
  • Real Time Enterprise (RTE) – Real Time Enterprise ist eine Service Philosophie, welche Ihnen eine “Echtzeit” Reaktion zusichert. Damit möchte man zum Ausdruck bringen, dass man auf eine Marktveränderung unmittelbar reagiert, diese in den Shop integriert und Sie über diese Änderung informiert. Ein Beispiel wäre eine rechtliche Änderung, welche eine Anpassung an der Shopsoftware notwendig macht. Das man diese Rechtsänderung in die neuste OXID Version mit einfließen lässt und Sie darüber informiert.
  • Rich Text Editor (RTE) – Es ist bereits der Rich Text Editor “WysiwygPro” integriert. Der WysiwygPro Editor zeigt Ihnen bereits im Adminbereich eine Vorschau Ihres mit HTML-Tags versehendes Textes an.

Vorteile

  • Software bietet neben zusätzlichen Support vom OXID eSales Team den erweiterten Funktionsumfang.
  • IT-Dienstleister kann ausgetauscht werden.

Nachteile

  • Es fallen Lizenzgebühren an.
  • IT-Dienstleister für Anpassungen notwendig.

Für genauere Informationen wenden Sie sich bitte an OXID eSales.

OXID Enterprise Edition (EE)

Die OXID Enterprise Edition, abgekürzt EE, basiert vom Quellcode her auf der CE. Es sind zusätzlich alle Service-Leistungen wie in der PE angegeben enthalten. Die Softwarelizenz ist kostenpflichtig. Der Vorteil gegenüber der CE und PE ist ein höherer Funktionsumfang wie z.B.

  • Multishop Funktion – das Anlegen und Verwalten von mehreren Shops (Subshops)
  • Caching – ein eigens erdachtes erprobtes, standardisiertes Cachingssystem um den Seitenaufbau zu beschleunigen
  • Access Control List (ACL) – die Möglichkeit Benutzerrollen festzulegen z.B. bestimmte Artikel nur für bestimmte Kundengruppen sichtbar

Vorteile

  • Software bietet neben zusätzlichen Support vom OXID eSales Team den vollen Funktionsumfang.
  • IT-Dienstleister kann ausgetauscht werden.

Nachteile

  • Es fallen Lizenzgebühren an.
  • IT-Dienstleister für Anpassungen notwendig.

Für genauere Informationen wenden Sie sich bitte an OXID eSales.

Softwareversionen

Die 3 Softwarepakete CE, PE und EE gibt es in unterschiedlichen Softwareversionen. Da OXID eSales regelmäßig neuere Versionen der einzelnen Softwarepakete veröffentlicht.

Eine Übersicht über existierende Versionen der CE finden Sie auf der OXIDforge unter Downloads. Die OXIDforge ist eine Plattform welche sich an Entwickler richtet und für diese weitergehende Informationen bereitstellt. Zur Zeit der Veröffentlichung dieses Artikels ist die Version CE 4.9.0 aktuell.

Server- und Systemvoraussetzungen

Die 3 wichtigsten Server- und Systemvoraussetzungen für OXID eShop sind:

  • Apache Webserver Version 1.3 oder höher
  • MySQL Datenbank Version 5.0.33 oder höher
  • PHP Programmiersprache Version 5.3.25 oder höher

Die genauen Anforderungen der CE, PE und EE finden Sie in der Dokumentation und Hilfe von OXID eSales.

Software-Customizing

Die 3 OXID eShop Softwarepakete sind Standardlösungen, dies bedeutet die Pakate sind allgemeingültig konzipiert und können in verschiedenen Branchen zum Einsatz kommen. Dies macht meist eine Anpassung des bestehenden Softwarepaketes notwendig.

Das Individualisieren einer bestehenden Standardlösung nennt man Software-Customizing. Damit sich Ihr Online Shop später von anderen Shops unterscheidet bietet OXID eSales unterschiedliche Möglichkeiten an Ihren Shop nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen zu gestalten.

Backend

Das Backend Ihres Online Shops dient zur Administration und Datenpflege. Über den OXID Admin können Sie Ihre Produktdaten pflegen, die getätigten Bestellungen einsehen und Ihre angebotenen Zahlungsarten definieren. Dies sind nur einige der Möglichkeiten die Sie über den Adminbereich haben.

Frontend

Das Frontend Ihres Online Shops ist das Aushängeschild und besitzt daher eine hohe Bedeutung. Es hat sich als Best-Practice erwiesen, dass bestehende Azure Template für ein neues Template als Vorlage zu nehmen und es anschließend zu individualisieren.

Erweiterbarkeit

Die Funktionalität der Standardlösung wird über Module erweitert, die im Admin aktiviert bzw. deaktiviert werden können. Es gibt bereits zahlreiche OXID eShop Module, welche Sie kostenlos oder kostenpflichtig für Ihren Shop im OXID eXchange erwerben können.

Sie sollten vor Erwerb des Moduls prüfen ob Ihr Shop zum Modul kompatibel ist. Ob ein Modul für Ihren Shop kompatibel ist finden Sie über den Tab “Versionen” heraus. In dem Tab “Versionen” ist beim Modul vermerkt für welche Shoppakete und Shopversionen das Modul getestet ist.

Update und Upgrade

Die Softwarepakete werden in regelmäßigen Abständen von OXID eSales aktualisiert. Man unterscheidet dort zwischen einem Update und einem Upgrade.

Update

Ein Merkmal eines Updates ist, dass sich das Softwarepaket minimal geändert hat um z.B. kleinere Fehler auszubessern. Ein Beispiel wäre ein Update von der Version OXID CE 4.8.0 zu der Version OXID CE 4.8.1, dort wurden nur kleinere Templateanpassungen vorgenommen und mehrere kleinere Bugs behoben.

Upgrade

Ein Upgrade dahingegen stellt eine größe Änderung des Softwarepakets dar wie z.B. das Hinzufügen von neuen Funktionen. Ein Beispiel wäre ein Upgrade von der Version OXID 4.8.x zu der Version OXID 4.9.0, dort wurden einige neue Funktionen ergänzt wie z.B. Prüfung der Steuernummer oder die Funktion zur Validierung von E-Mailadressen wurde verbessert.

Softwaredokumentation

Die Softwaredokumentation hilft dem Anwender und Entwickler bei der täglichen Arbeit mit der Softwarelösung. OXID eSales stellt verschiedene Dokumentationsformen zur Verfügung.

Online Anwenderhandbuch

Für Anwender stellt OXID eSales ein Anwenderhandbuch Online zur Verfügung. Dieses behinhaltet u.a. die Punkte Installation, Konfiguration, Einrichtung und Betrieb.

Quellcode Dokumentation

Entwickler finden auf der Plattform OXIDforge unter dem Punkt Dokumentation eine Quellcode Dokumentation der OXID CE Versionen.

Datenbank Schema

Ebenfalls fündig wird man als Entwickler auf der Plattform OXIDforge unter dem Punkt Dokumentation, wenn man das Datenbank Schema der Tabellen der OXID CE Versionen nachschlagen möchte.

Online Tutorials

Eine Auflistung von Online Tutorials in deutscher und englischer Sprache für die Anpassung von OXID eShops wird für Entwickler von Entwickler auch bereitgestellt. Die Auflistung der deutschsprachigen Tutorials findet man hier und die Auflistung englischsprachigen Tutorials findet man hier.

Forum

Im deutsch- und englischsprachigen Forum bekommt man erfahrungsgemäß innerhalb kürzster Zeit eine Antwort auf seine Frage bezüglich der OXID CE Version.

Bugtracker

Sollte man einen Bug in einer der Softwarepakete finden, kann man diesen im eigens dafür eingerichteten Bugtracker eintragen.

Schulungen

Als Einsteiger egal ob Anwender oder Entwickler empfiehlt sich eine OXID eSales Schulung zu besuchen. Dies wird zum Einstieg die tägliche Arbeit erleichtern. Schulungsthemen und -termine finden Sie hier.

OXID Commons

Sollten Sie sich auf OXID eShop spezialisiert haben oder möchte gerne erfahren wo die Reise zukünftig hin geht empfiehlt sich ein Besuch der OXID Commons, die einmal jährlich stattfindet.

Fazit

Ich hoffe ich konnte Ihnen einen kleinen Einstieg in die OXID eShop Welt vermitteln und würde mich über Kommentare, Anregungen sowie weitere nützliche Hinweise, die ich vielleicht in meinen Artikel vergessen habe freuen!


0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *