OXID Datenbankdump ohne Views

OXID nutzt für die Mehrsprachigkeit die Views von MySQL. Bei einigen Hostern machen diese jedoch Probleme, wenn man die Datenbank per mysqldump sichern möchte.

Glücklicherweise beginnen die Views alle mit “oxv_”, so dass man diese auschließen kann.

Hier das Entsprechende Script für den Aufruf auf der Commandline:

mysql [dbname] -u [username] -p[password] -e 'show tables where tables_in_[dbname] not like "oxv_%"' | grep -v Tables_in | xargs mysqldump [dbname] -u [username] -p[password] > [dump_file]

Es werden alle Tabellen ausgelesen, welche nicht mit oxv_ beginnen und ein Dump mit allen anderen erzeugt.

Nachdem man den Dump in die neue Datenbank importiert hat, im Backend unter “Tools” einfach die Views neu erzeugen.

In manchen Versionen ist jedoch ohne Views gar kein Login ins Backend möglich. Hier hilft das setzen des entprechenden Eintrags in der config.inc.php

$this->blSkipViewUsage = true;



0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.