OXID Community-Events im Herbst 2016

OXID Usergroup meetings header

Auch in der zweiten Jahreshälfte dürfen wir uns wieder auf Community-Veranstaltungen in verschiedenen Regionen freuen. Ich kann übrigens bei allen Veranstaltungen persönlich anwesend sein und freue mich, Euch dort zu treffen.

Usergroup Leipzig – 18. Oktober 2016

Den Auftakt macht das Usergroup-Treffen in Leipzig am 18. Oktober, dieses Mal in lockerer Atmosphäre in der Gosenschenke. Wie immer und wie bei jedem Usergroup-Treffen sind Entwickler und Anwender aus der Region zum Erfahrungsaustausch eingeladen. Bitte meldet Euch über diesen Link an:
  https://openspacer.org/12-oxid-community/139-user-group-leipzig-18-10-16

Usergroup NRW – 20. Oktober 2016

Gleich zwei Tage darauf, am 20. Oktober, sehen wir uns in Essen – wie üblich im Unperfekthaus, Raum 404 (!). Die Anmeldeseite dafür, wie auch die Möglichkeit Sessions einzureichen, findet Ihr hier:
  https://openspacer.org/12-oxid-community/137-user-group-nrw-20-10-16

Usergroup Berlin – 27. Oktober 2016

Das nächste Berliner Usergroup-Treffen findet am Abend des zweiten Schulungstages der OXID Academy Entwicklerschulung statt. Aus Rücksicht auf die Schulungsteilnehmer, die drei anstrengende Tage in einem Schulungsraum verbringen müssen, treffen wir uns nicht wie üblich bei SysEleven, sondern gestalten den Abend in eher lockerer Runde direkt am Lützowplatz. Bitte meldet Euch dafür (unabhängig von der Schulungsanmeldung) hier an:
  https://openspacer.org/12-oxid-community/138-user-group-berlin-27-10-16

OXID Hackathon in Nürnberg – 11. und 12. November 2016

In Nürnberg wird es in dieser Saison kein Usergroup-Meeting mehr geben. Stattdessen wird dort der diesjährige OXID Hackathon im Coworking Space ausgerichtet. Bringt bitte viele Ideen mit und tragt diese schonmal vorab auf dem Openspacer ein, damit wir über die Abstimmung eine „Marschrichtung“ bekommen. Ich bin schon sehr gespannt darauf, welche neuen Projekte sich anlassen!
  https://openspacer.org/12-oxid-community/136-oxid-hackathon-nuernberg-2016

Usergroup Rhein-Main – 22. November 2016

Direkt in Frankfurt treffen wir uns quasi fast das erste Mal. „Fast“ deshalb, weil es dort natürlich schon Veranstaltungen in der Vergangenheit gab, jedoch noch nie im Rahmen einer Usergroup. Und natürlich sind alle aus der Umgebung (Mainz, Offenbach, Rüsselsheim, Darmstadt, Mannheim, Aschaffenburg, Hanau usw.) zur Teilnahme eingeladen. Zur Registrierung und Ideenfindung geht es hier entlang:
  https://openspacer.org/12-oxid-community/142-user-group-rhein-main-in-frankfurt-22-11-16

Usergroup Stuttgart – 23. November 2016

Die Stuttgarter UG trifft sich direkt einen Abend später am Mittwoch, den 23. November im Coworking0711, bevor es für mich am 24. gleich weiter zum Partnertag nach Freiburg geht. Alle Informationen sowie die Möglichkeit, Kommentare und Ideen abzugeben, findet Ihr wieder auf dem Openspacer:
  https://openspacer.org/12-oxid-community/140-user-group-stuttgart-23-11-16

Die Usergroup Freiburg braucht noch einen Termin

Während die UG-Veranstaltungen in anderen Städten feststehen, wird in Freiburg noch „gedoodelt“, um einen geeigneten Termin zu finden. Wenn Ihr gern teilnehmen möchtet, tragt Euch bitte hier ein, wann es am besten passt:
  http://doodle.com/poll/n86gznnepd8skkuh


[UPDATE]: Das Usergroup-Treffen in Freiburg findet am 17. November statt. Bitte meldet Euch hier an: https://openspacer.org/12-oxid-community/144-user-group-freiburg-17-11-16/

[UPDATE2]: Überraschend hat sich Rostock noch ergeben. Diese Veranstaltung findet am 29.11.2016 statt: https://openspacer.org/12-oxid-community/145-user-group-rostock-29-11-16/

 

 


Neuerungen in OXID 6.0.0

Jeder PHP-Entwickler ist erfreut wenn Software mit der Zeit sich fort entwickelt,  heutige Standards annimmt und diese auch umsetzt.

Auch OXID scheint in dieser Thematik allmählich mitzuziehen.  Wer sich regelmäßig auf dem laufenden hält, wird entdeckt haben, dass neben der Einführung von Composer, es die Branch „b-dev-ce“ und entsprechende „ESDEV-“ Branches im offiziellen Github Repository gibt.

In diesen Branches kann derzeit ein komplettes Refactoring inkl. Bugfixes von OXID 6.0.0 beobachtet werden, welche zum positiven ausfallen.

Folgende Neuerungen habe ich bislang nachvollziehen können:

OXID 6.0.0

Allgemein

  • Namespaces werden implementiert
  • Autoloading wird geschwenkt auf PSR-4
  • Doctrine 2 (DBAL) wird implementiert (ESDEV-3462)
  • Einige der bislang implementierten Fremdbibliotheken werden geupgraded auf neuere Versionen dazu zählt z.B. der PHPMailer
  • Symfony Komponenten werden implementiert (z.B. filesystem)
  • Choosen-Library wird für das Backend implementiert
  • Ggf. wird sich die ERP-Schnittstelle ändern, dazu gibt es bereits erste ImportObjects zum nachschlagen

Datenbank

  • Tabellen werden von MyISAM auf InnoDB geschwenkt, welches die Möglichkeit für referentielle Integrität auch ermöglicht.

Module

  • Guestbook wandert in ein eigenständiges Modul (Branch: extract_guestbook_to_module-ESDEV-3413)
  • Captchas wandern ebenfalls in ein eigenständiges Modul (Commit: 5157d6d3513cbe207c616717f511876f1b3410f7)
  • Das Encoding für die Sprache innerhalb des InvoicePDF-Moduls wird gefixed

Bislang sieht der derzeitige Entwicklungsstand vielversprechend aus. Es ist deutlich festzustellen, dass sich viele  Dinge in OXID 6.0.0 positiv verändern werden. Sicherlich bleibt die Rückwärtskompatibilität auf der Strecke und viele Entwickler werden auch für ihre eigenen Module ein Refactoring voran treiben müssen, aber diesen Weg den OXID nun beschreitet, ist in meinen Augen, ein wichtiger Schritt für die Zukunft.

Es bleibt abzuwarten welche Neuerungen die Version 6.0.0 weiter mit sich bringen wird und wann sie Released. Die Version 6.0.0 sieht auch ebenfalls das Überladen von Modulen vor (welches auch in den derzeitigen Versionen möglich ist), es bleibt auch hier abzuwarten ob OXID 6.0.0 mit einer Abhängigkeitsverwaltung für ein solches Szenario an den Start geht.

The post Neuerungen in OXID 6.0.0 appeared first on PHP-Dev.