EU


Geoblocking-Verordnung: Alle EU Länder auf einmal aktivieren

Aufgrund der ab 03.12.2018 gültigen Geoblocking-Verordnung kann es erforderlich sein, alle EU-Mitgliedstatten im OXID eShop zu aktivieren. Dies ist meist eine mühsame Arbeit, da man jedes Land einzeln suchen und aktivieren muss. Schneller geht es mit diesem SQL-Snippet.



Geoblocking-Verordnung: Wie konfiguriere ich OXID eShop um konform zu sein?

Im Zusammenhang mit der neuen Geoblocking-Verordnung wird es nötig sicherzustellen, dass potentielle Kunden aus dem gesamten EU Binnenmarkt Zugriff auf den Onlineshop haben und dort auch kaufen dürfen. Jedoch ist kein Händler zur Lieferung verpflichtet, muss aber Möglichkeiten schaffen, dass die Ware z.B. in den von Euch festgelegten Lieferländern selbst abgeholt werden kann, wenn der Käufer in diesem Land eine Lieferadresse angibt und den Weitertransport selbst organisiert. In diesem Tutorial zeigen wir Euch, wie Ihr den Shop konfigurieren müsst, damit Ihr am 3.12. konform mit der neuen Verordnung seid.