User-Tracking mit Piwik

Mit ein paar zusätzlichen Zeilen lässt sich der Open Source Tracker Piwik in den OXID eShop integrieren.

Das folgende Tutorial zeigt, wie das geht:
http://code.google.com/p/piwik-oxid-plugin/wiki/PiwikOxidIntegration

Aber auch andere Auswertungen sind mit Piwik möglich. So lassen sich z.B. durch die benutzerdefinierten Variablen sowohl die gefundenen als auch die nicht gefundenen Suchbegriffe ermitteln und auswerten:
http://code.google.com/p/piwik-oxid-plugin/wiki/PiwikOxidSearch

Ab der Version 1.5 von Piwik sind spezielle E-Commerce Auswertungen möglich. Diese erfordern die Integration des Tracking-Codes in den letzten Schritt der Bestellung:
http://code.google.com/p/piwik-oxid-plugin/wiki/PiwikOxidEcommerceBasic

Anleitung und Ergänzung mit einem kleinen Modul finden sich bei marmalade.de:
http://blog.marmalade.de/2011/06/piwik-integration-des-ecommerce-trackers-fur-oxid-eshop/

 Was ist eigentlich Piwik und wie wird es installiert, eingerichtet und mit dem OXID eShop verbunden?
 Das wird in der folgenden Anleitung leicht verständlich erklärt:

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *