Verbessere die Benutzerfreundlichkeit deines OXID eShops

Verbessere deine Benutzerfreundlichkeit auch als Usability oder Gebrauchstauglichkeit bezeichnet.

Es empfiehlt sich einen starken ersten Eindruck zu hinterlassen, bestimmte Designelemente und Funktionalitäten sollten die Erwartungen des Webseitenbesuchers erfüllen.

Erster Eindruck

Meist entscheidet bereits der erste Eindruck ob ein Webseitenbesucher später in deinem Onlineshop einkauft oder nicht.

Versuche daher über ein stimmiges Farbkonzept und passenden Layout zu deiner Branche Vertrauen aufzubauen.

Designelemente

Klassische Designelemente eines Onlineshops solltest du gezielt platzieren.

Meist besitzt der Webseitenbesucher schon über Erfahrungen durch den Einkauf bei anderen größeren Webseiten. Daher kannst du dich sehr gut an größeren Webseiten orientieren.

Einfaches Design

Überfordere deine Webseitenbesucher nicht und verzichte auf unnötige Designelemente. Setze daher Elemente sparsam ein.

Schriftgröße und Schriftart

Wähle eine ausreichend große Schriftgröße und deine Schriftart sollte gut am Bildschirm lesbar sein.

Logo

Dein Logo solltest du oben Links platzieren.

Breadcrumb

Helfe deinen Webseitenbesucher stets den Überblick zu behalten wo genau er sich auf deinen Onlineshop befindet.

Produktsuche

Die Produktsuche solltest du großzügig oben in der Mitte deines Onlineshops platzieren.

Warenkorb und Login

Deinen Button zum Warenkorb und den Link zum Loginbereich solltest du oben Rechts platzieren.

JavaScript Einsatz

Überprüfe ob dein Onlineshop auch ohne JavaScript bedienbar ist.

JavaScript sollte für ein besseres Benutzererlebnis eingesetzt werden, aber es sollte ein Fallback Szenario geben damit dein Onlineshop auch ohne eingeschaltes JavaScript funktioniert.

Zurück Button

Wie häufig verwendest du den Zurück Button deines Webbrowser? Wahrscheinlich häufiger als du denkst.

Checke ob der Zurück Button verwendet werden kann.

Funktionalität

Übertreibe es nicht mit der Anzahl der Funktionen.

Konzentriere dich lieber darauf die wichtigsten Funktionen bedienungsfreundlich zu gestalten.

Navigation

Die Navigation sollte selbsterklärend und einfach sein.

Am besten begrenzt du die Anzahl deiner Menüpunkte.

Filtermöglichkeiten

Biete in deinen Kategorien Filtermöglichkeiten an, damit dein Käufer sein Produkt nach seinen Kriterien schnell herausfiltern kann.

Formulare

Deine Formulare solltest du einfach halten und freundlich gestalten.

Achte zusätzlich darauf, dass dein Webseitenbesucher verständliches Feedback bei Erfolgs- und Fehlermeldungen erhält.

Registrierung und Checkout

Frage bei der Registrierung und im Checkout Prozess so wenig Daten wie möglich ab.

Checkout Prozess

Der Checkout Prozess sollte logisch sein und nicht den Anwender überfordern.

Der Beitrag Verbessere die Benutzerfreundlichkeit deines OXID eShops erschien zuerst auf Bischoff Webentwicklung.


0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *